Dennheritz begrüßt die kleinen Erdenbürger

Unterstützung Frisch gebackene Eltern bekommen Baby-Paket

dennheritz-begruesst-die-kleinen-erdenbuerger
Bürgermeister Frank Taubert (Mitte) hat die frischgebackenen Eltern in der Kindertagesstätte begrüßt. Foto: Kretschel

Dennheritz. Frisch gebackene Eltern aus Dennheritz haben sich kürzlich zum ersten Mal über ein Baby-Begrüßungspaket gefreut. Bürgermeister Frank Taubert (Freie Wähler) überreichte die Gutscheine im Wert von jeweils 50 Euro für den Einkauf von Kinderbekleidung. Im Dorf gab es 2017 insgesamt 15 neue Erdenbürger.

Als kleine Unterstützung

Nachdem viele Städte und Gemeinden im Umkreis schon seit einigen Jahren auf Begrüßungspakete oder Begrüßungsgeld setzen, hat sich nun auch der Gemeinderat von Dennheritz für eine eigene Initiative entschieden. Dafür wird im Haushaltsplan ein Betrag von 750 Euro pro Jahr zur Verfügung gestellt. "Das ist eine kleine Unterstützung an Familien, die Nachwuchs bekommen haben", sagt der Bürgermeister.

Die Übergabe der Baby-Begrüßungspakete findet stets in der Kindertagesstätte "Pfiffikus" statt. "Damit können sich die Eltern auch gleich über die Angebote in unserem Kindergarten informieren", sagt Taubert. Er hat alle Familien, die sich 2017 über Nachwuchs freuen durften, zu einem Termin eingeladen. 2018 soll es zwei Termine für die Übergabe geben.

Der 1300-Einwohner-Ort ist kinderfreundlich. Es gibt drei Spielplätze. Die Kindertagesstätte wurde in den letzten Jahren komplett saniert. Sie verfügt über ein attraktives Außengelände. Sportvereine und Jugendfeuerwehren unterbreiten Freizeitangebote für die Kinder und Jugendlichen in Dennheritz.