Der ETC kann endlich aufatmen

Eishockey Die Eispiraten schaffen den Klassenerhalt

der-etc-kann-endlich-aufatmen
So haben die Eispiraten am Dienstagabend um 22.19 Uhr den Klassenerhalt bejubelt. Foto: Frenzel

Crimmitschau. Der Sahnpark feiert: Die Eispiraten Crimmitschau spielen auch in der Saison 2017/18 in der Deutschen Eishockey Liga 2 (DEL 2). Sie haben am Dienstagabend endlich den Klassenerhalt perfekt gemacht.

Im sechsten Spiel der Play-down-Serie gegen die Starbulls Rosenheim wurde ein 2:1 (0:0,1:0,1:1)-Sieg gefeiert. Das war der vierte Sieg in der Serie. Vor der tollen Kulisse von 2818 Zuschauern legten die Westsachsen vor.

Jason Pinizzotto drückte die Scheibe zur Führung über die Linie (32.). Mark Lee erhöhte mit einem platzierten Schuss auf 2:0 (46.). Rosenheim konnte im doppelten Powerplay durch Michael Rohner verkürzen (49.) und drückte in der Schlussphase auf den Ausgleich. Crimmitschau verteidigte mit einem großen Kämpferherz den knappen Vorsprung. Nach der Schlusssirene wurde im Sahnpark ausgelassen gefeiert.