• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Der König der Arcaden

Zwickau. 

Am frühen Mittwochabend zog es hunderte Zwickauer in die Innenstadt. Grund war der Auftritt von Jürgen Drews, der im Zuge der Festwoche zum 15-jährigen Bestehen der Zwickau Arcaden ab 18 Uhr ein Kurzkonzert gab und dabei einige seiner neuesten Songs vorstellte. Um ein Haar wäre der Schlagerstar gar nicht da gewesen, hatte er doch morgens seinen Flieger in Palma de Mallorca verpasst, weshalb er einen vorherigen Termin in Sachsen-Anhalt bereits hatte absagen müssen. Auch sein geliebtes Banjo konnte der sonnengebräunte Drews nicht mit auf die Bühne bringen, da es noch im falschen Flieger steckte. Nachdem sich der mittlerweile 70-jährige Entertainer schließlich händeschüttelnd, küsseverteilend und für Selfies posierend seinen Weg auf die Bühne gebahnt hatte, begeisterte der Star zum Anfassen die dicht gedrängt wartenden Schlagerfreunde mit einer fulminanten Show.



Prospekte