• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News
Westsachsen

Der "Meerchenwald" wächst weiter

Vorbereitung Stadt nimmt Anmeldung für Pflanztermin entgegen

Meerane. 

Meerane. An die Geburt eines Kindes, einen runden Geburtstag, eine Hochzeit oder ein Vereinsjubiläum kann in einer ganz besonderen Form erinnert werden: Durch die Pflanzung eines Baumes im "Meeraner Meerchenwald". Die nächste Pflanzaktion ist am 4. November geplant. Anmeldungen werden bis zum 28. September im Standesamt der Stadtverwaltung in Meerane entgegen genommen. Informationen gibt es unter der Rufnummer 03764/54207.

Für jeden ist etwas dabei

Dabei stehen drei verschiedene Preiskategorien zur Auswahl. Für 119 Euro gibt es Winterlinde, Sommerlinde, Spitzahorn, Gemeine Rosskastanie, Gefülltblühende Rosskastanie, Gefülltblühende Vogelkirsche, Holzapfel, Oxelbeere (Vogelbeere), Platane, Säulenpappel, Gemeine Esche, Traubenkirsche, Seidenföhre und Obstgehölze. 149 Euro werden für Traubeneiche, Amerikanische Roteiche, Frühe Zierkirsche, Säulen-Weißdorn, Walnuss, Blutapfel (rubinrote Blüte), Baumhasel, Schwarz-Ahorn, Robinie, Kugel-Robinie, Trompetenbaum und Nordmanntanne aufgerufen.

Eine Blutbuche kostet 183 Euro. Die Pflanztermine haben in Meerane bereits eine lange Tradition. Zwischen 1994 und 2004 füllte sich der Hochzeitswald im Gewerbegebiet. Zwischen 2005 und 2008 wurde der Hochzeitswald am Westweg genutzt. Seit 2009 finden die Pflanzungen nun im Meerchenwald statt. Dort befindet sich nun, wie eingangs erwähnt, der zehnte Pflanztermin in Vorbereitung. hof



Prospekte