Der Nikolaus sammelt Stiefel ein

Event Weihnachtsmarkt rund um Gasthof Mädler

Der "vierte Oberhohndorfer Weihnachtsmarkt" findet am 8. und 9. Dezember statt. Für dieses Jahr haben sich die Gewerbetreibenden wieder etwas ganz besonderes einfallen lassen. Sie sind "umgezogen". Der Veranstaltungsort ist diesmal "Der Mädler". Auch wenn der Platz jetzt neu ist, werden die Hohndorfer und ihre Gäste Altbekanntes wiederfinden. So werden in und um die Gaststätte verschiedene kalte und heiße Getränke sowie Speisen und Leckereien angeboten. Bier, verschiedene Glühweinsorten und Met sind ebenso vorhanden, wie Kaffee, Kakao und Tee und natürlich darf der Weihnachtsstollen der ansässigen Bäckerei Tauber gekostet werden. Die Besucher können zudem aus der gesamten Speisekarte des Restaurants wählen und zum "Aufwärmen" in der Gaststube verweilen. Das neue Weihnachtsmarktkonzept ermöglicht auch erstmals, dass Modelleisenbahnen ihre Runden drehen zur Freude von Groß und Klein über Berg und Tal und durch Bahnhöfe rollen können.

Ein weiterer Anziehungspunkt dürfte wieder der Stiefelstand sein. Hier können die Kinder ihre blank geputzten Schuhe am Samstag abgeben und der Nikolaus wird diese über Nacht mit Naschwerk füllen. Ein beliebtes Mitbringsel für die Besucher dürfte ein Exemplar des limitierten Ersten Oberhohndorfer Schwibbogens sein. Der Weihnachtsmarkt mit seinen vielfältigen Attraktionen ist an beiden Tagen ab 14 Uhr geöffnet. msz