Der Winter ist gekommen

der-winter-ist-gekommen
Foto: Alfredo Randazzo

Zwickau. Die Wetterstationen prognostizieren pünktlich zum Jahresbeginn für die Region Schneefall mit bis zu 20 Zentimetern Höhe. Damit bescherte der schon zu Weihnachten so erhoffte Schnee mit knapp einer Woche Verspätung einen weißen Start ins neue Jahr. Grund genug für den kommunalen Winterdienst und die beauftragten Fremdfirmen, in Aktion zu treten. Diese starteten Montag früh 4 Uhr zu ihren ersten Einsätzen im neuen Jahr. Begonnen wurde zunächst mit der Kontrolle der Gehwege und Kontrollfahrten auf den Sonderrouten. Die Handkräfte des kommunalen Bauhofes und des Garten- und Friedhofsamtes beseitigten auf ihren Touren zudem die "Rückstände" aus der Silvesternacht.

Seit dem Einsetzen des Schneefalls ist der Winterdienst auf allen wichtigen Gehwegen, Straßen und an möglichen Schwerpunkten, an denen es zu Problemen kommen könnte, unterwegs. Je nach Hinweisen anderer Schwerpunktmeldungen wird der Tourenplan entsprechend angepasst.