Derbyzeit! Eispiraten treffen auf Dresdner Eislöwen

Eishockey Mehr als 3.000 Zuschauer werden erwartet

Crimmitschau. 

Crimmitschau. Derbyzeit im Kunsteisstadion im Sahnpark: In der Deutschen Eishockey Liga 2 (DEL 2) kreuzen am Freitagabend die Eispiraten Crimmitschau und die Eislöwen Dresden die Schläger. Die Partie beginnt 20 Uhr. Im Duell der beiden sächsischen Teams steckt zusätzlicher Zündstoff, da die Eislöwen mit Jordan Knackstedt, Harrison Reed und Alexander Höller etliche Ex-Crimmitschauer im Kader haben. Zum Derby werden mehr als 3000 Zuschauer im Kunsteisstadion erwartet. Die Eispiraten-Cracks, die den achten Platz einnehmen, befinden sich nach den letzten Niederlagen in Ravensburg und gegen Deggendorf unter Zugzwang. Trainer Kim Collins muss weiter auf Verteidiger Patch Alber verzichten, der beim DEL-Kooperationspartner in Bremerhaven aushilft.