Die Nacht zum Tag verwandeln

Ferienaktion Freizeitzentrum organisiert Workshops

Zwickau. Das Freizeitzentrum in Marienthal wartet in den Herbstferien mit einer bei den jungen Leuten garantiert beliebten Aktion auf. Das Team organisiert vom Donnerstag zum Freitag eine "Nacht der Projekte". Das Angebot richtet sich an Jugendliche im Alter von 13 bis 16 Jahren aus Zwickau und Umgebung. Sie bekommen die Möglichkeit, sich zu ungewöhnlicher Zeit kreativ, informativ und spielerisch-sportlich zu beschäftigen. Die "Nacht der Projekte" startet um 18 Uhr mit einem gemeinsamen Abendessen. Im Anschluss können sich die Jugendlichen je nach Interesse, Lust und Laune in die verschiedenen Workshops begeben. Im Mittelpunkt stehen das Mixen von (alkoholfreien) Cocktails, das Zubereiten von Speisen und das Kreieren von Schmuck. Neben einem Kniggekurs in Vorbereitung auf zukünftige Bewerbungen für den Berufsstart gibt es für die Aktiveren einen Tanz-Workshop. Eines der ernsteren Themen des Abends wird das Internet sein. Die Jugendlichen erfahren vor allem, welche Gefahren sich in diesem Medium verbergen. Die Workshop-Ergebnisse sollen gegen Mitternacht präsentiert werden. Danach können die Mädels und Jungs tanzen oder chillen. Die Aktion endet am Freitagmorgen gegen 8 Uhr mit einem gemeinsamen Frühstück.