Die Schnäppchenjagd ist eröffnet

Schnuppertag Bibliothek in Limbach öffnet zum Kennenlernen

die-schnaeppchenjagd-ist-eroeffnet
Heute kann man die Bibliothek näher begutachten. Foto: A. Büchner

Limbach-Oberfrohna. Am morgigen Samstag lädt die Stadtbibliothek auf der Moritzstraße zu ihrem jährlichen Tag der offenen Tür ein. Von 9 bis 12 Uhr hat jeder Interessent die Möglichkeit, sich die Einrichtung genauer anzuschauen.

"Wir haben einen Basteltisch für Kinder geplant, an dem wie im vergangenen Jahr Ute Rost mit den Kinder lustige Figuren gestalten will", gab Katy Barthel bekannt. Der Besuchermagnet schlechthin wird wie in der Vorjahren der Verkauf von gebrauchten Büchern, CDs und DVDs zum Schnäppchenpreis von 50 Cent sein.

Geheime Schätze warten

Darunter werden sich auch wieder einige Schätze von Klassikern bis zu neusten Romanen finden. Die Bibliothekarinnen sind es schon gewohnt, dass ganz eifrige Fans vor der Öffnung Schlange stehen. "Außerdem informieren wir natürlich auch über unser Angebot", so die Leiterin weiter.

"Den Besucher erwarten auf Wunsch Bibliothekseinführungen, Informationen zu unserer neuen Website sowie alles rund um unseren Service wie die Onlinebibliothek und die Fernleihe." Die Stadtbibliothek verfügt aktuell über rund 38.000 Medien. Mit gut 2.000 festen Nutzern ist die Zahl seit Jahren konstant. Im Vorjahr wurden etwa 73.100 Entleihungen vorgenommen.