Die Wisente brauchen ein neues Quartier

Spendenwettbewerb Kindergärten und Schulen sind gefordert

die-wisente-brauchen-ein-neues-quartier
Kindergärten und Schulen können den Wisent zu einem neuen Gehege verhelfen. Foto: Nicole Schwalbe

Hirschfeld. Der Förderkreis Tierpark Hirschfeld hat sich für die Fertigstellung des etwa einen Hektar großen neuen Wisent-Geheges etwas ganz Besonderes ausgedacht: Kindergärten und Schulen können sich aktiv im Rahmen eines Wettbewerbes am Spendensammeln beteiligen.

Noch bis zum 29. September läuft der Wettbewerb des Tierparkes. "Es ist egal, wie und wie viel Geld die Kinder sammeln", so Ramona Demmler, Tierparkleiterin. Entweder bekommen die angemeldeten Teilnehmer eine Sparbüchse vom Tierpark oder sie basteln sich selbst ein Spendenbox, um für das neue Zuhause der europäischen Bisons Geld zu sammeln.

Es gibt auch etwas zu gewinnen

Am Ende des Wettbewerbs werden alle Spendengelder im Verhältnis zur Klassen- oder Gruppengröße gewertet, sodass auch kleinere Einheiten eine gute Chance auf einen der drei Hauptgewinne haben. "Die Spendensumme wird hierbei durch die Anzahl der Kinder geteilt", erklärt Demmler. Der erste Preis ist ein Besuch im Tierpark für die ganze Klasse oder Gruppe mit Übernahme einer Tierpatenschaft.

Der zweite Preis beinhaltet einen Blick hinter die Kulissen des Tierparks inklusive Fütterung der Tiere. Hier können sich die Gewinner also quasi als Tierpfleger für einen Tag ausleben. Der dritte Preis ist ein Spieldurchlauf Minigolf auf der benachbarten Minigolfanlage für die gesamte Gruppe.

So kann man teilnehmen

Um an dem Wettbewerb teilzunehmen, müssen die Bewerber ein Kontaktformular ausfüllen, welches mitsamt der Teilnahmebedingungen auf der Website des Tierparks zu finden ist. Die Bewerbung kann per Mail an tierpark@hirschfeld-sachsen.de geschickt werden. Die Teilnahme am Wettbewerb ist kostenlos. "Ein besonderes Highlight ist das geplante Kinderfest", verrät Demmler, denn alle Teilnehmer werden im Anschluss an den Spendenwettbewerb zu einer großen Party eingeladen.