Diese Bands rocken die Burg Schönfels

Konzert Openair Unikum-Musikfestival startet

Lichtentanne/Schönfels. 

Lichtentanne/Schönfels. Am 21. Juli ist es wieder so weit: Das fünfte Openair Unikum Musikfestival startet ab 19 Uhr durch, Einlass ab 18 Uhr. Ein weiteres Mal bietet die Burg Schönfels mit ihrem tollen Ambiente auf der Bühne drei Bands: "Modern Soul Band", "La Cafeteria Roja" und "Lohberg". Mit diesen drei Bands können sich die Gäste auf einen musikalisch breit gefächerten Abend freuen.

Die drei Bands sorgen für eine tolle Stimmung

Die "Modern Soul Band" steht für handgemachte Soulmusik und feiert in diesem Jahr ihr 50-jähriges Bandjubiläum. Zunächst spielte die Band "nur" Titel nach. Anfang der 70er Jahre begann sie ihren eigenen Stil zu entwickeln, mit dem die Band bis heute sehr erfolgreich ist.

"La Cafetera Roja" steht für Pop-Rock und Hip-Hop. Die Band wurde 2008 von französischen, spanischen und österreichischen Musikern in Barcelona gegründet. Die Band mag es, Stile raffiniert zu mischen, um eine reiche, elektrische Musik zu kreieren, die den Zuhörer gleichzeitig tanzen und weinen lässt. La Cafetera Roja kann auch wütend sein, manchmal reserviert und zart, aber immer intensiv.

"Lohberg" steht für Deutsch Rock und ist neben dem Förderverein der Burg Schönfels Mitorganisator des Unikum - Musikfestivals. Die Texte, die ausschließlich in deutscher Sprache sind, werden von einer kraftvollen, gefühlvollen Rockmusik umrahmt, die gut nach vorne geht, doch keine verbrannte Erde hinterlässt.

Karten im Vorverkauf: Burg Schönfels, Liederbuchverein, Tourismusinformation Zwickau, Concordia Buchhandlung Zwickau und Heber Elektromechanik, 23 Euro, an der Abendkasse 28 Euro.