• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Diese Woche wird im Kirchberger Rathaus erneut geimpft

Impfung Freie Termine im Impfzentrum

Kirchberg. 

Kirchberg. Das stationäre Impfzentrum im Kirchberger Rathaus hat diese Woche wieder geöffnet. Durchgeführt werden Erst-, Zweit- und Drittimpfungen. Impfwillige können auch einfach ohne Termin im Rathaus vorbeikommen und sich impfen lassen. Möglich ist ebenso eine Termin-Buchung über das Buchungsportal des DRK. Die Stadtverwaltung Kirchberg steht bei Fragen telefonisch zur Verfügung unter unter037602-83102.

 

Verschiedene Impfstoffe vorhanden

Verimpft wird vorrangig der Impfstoff von Moderna. Aber auch BioNTech ist in geringen Mengen vorhanden, wie es von der Stadtverwaltung Kirchberg heißt. Bis zum Samstag ist das Impfteam täglich jeweils in der Zeit von 8 bis 16 Uhr vor Ort. Zu beachten ist der Anmeldeschluss 15.30 Uhr. Geimpft wird am Kirchberger Impfpunkt im Zwei-Wochen-Rhythmus. Die nächsten Termine stehen in der Woche vom 31. Januar bis 5. Februar an. In Kirchberg hat man die Kapazität, dass pro Impftag etwa 250 Impfungen verabreicht werden können. Zum Impftermin mitzubringen sind die Krankenversicherungskarte, der Impfausweis und der Personalausweis.

 

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!