Dieseldiebe auf Tour

Polizeibericht Beute blieb stehen

Fraureuth. Am Wochenende waren in der Region wieder Dieseldiebe unterwegs. Sie wurden aber offenbar bei ihrer Tat gestört - deshalb haben die unbekannten Langfinger die Beute stehen gelassen. Die Polizeidirektion Südwestsachsen informierte, dass die Dieseldiebe an der Ringstraße in Fraureuth rund 150 Liter des Treibstoffs aus einem Lastertank gezapft und in Kanister gefüllt hatten. Die Kanister mit Diesel blieben allerdings in der Nähe des Fahrzeuges stehen. Die Polizei hat nun die Ermittlungen aufgenommen. Zeugenhinweise: 03761/ 7020. hof