Dieter Nuhr in der Stadthalle

Tipp Comedian tritt am 23. November in der Stadthalle auf

Zwickau. 

Am 23. November, ab 20 Uhr, wird er wieder allen in der Stadthalle Zwickau ins Ohr flüstern. Denn Dieter Nuhr, der Gewinner zahlreicher Deutscher Comedypreise, bevorzugt die ruhigeren Töne. Nach seinen letzten Programmen "Ich bin´s Nuhr" und "Nuhr die Wahrheit" gastiert er nun mit "Nuhr unter uns". Seine Themen sind diesmal einfach alles, worüber es sich lohnt, gedanklich real wie hypothetisch mehr oder weniger lang zu verweilen. Geschickt stellt der 52-Jährige Fragen, tänzelt im Kosmos zwischen Alltag und Gott, geht der Psyche des Menschen auf den Grund. Und er gibt auch selbst zynisch die Antworten. Wieso sind Trottel glücklicher? Warum will trotzdem keiner blöd sein? Ist eine Staatsverschuldung, die mehr Nullen enthält als die Bundesregierung, ein Grund zum Unmut? Nuhr lässt das Publikum elegant verbunden, fast atemlos durch einen, seinen riesigen Themenpark, zappen. "Wir sind Nuhr unter uns. Wahnsinn!" Eines seiner Schlagwörter.