• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Chemnitz
Erzgebirge

Draußen sitzen, ohne die Wohnung zu verlassen

Wohnen Wohnungsgenossenschaft Crimmitschau investiert

Crimmitschau. 

Crimmitschau. Mieter, die im Block an der Bebelstraße 68 bis 74 in Crimmitschau wohnen, können künftig mehr Zeit an der frischen Luft verbringen. Der Grund: An ihrem Haus läuft der Anbau einer neuen Balkonanlage. Die Arbeiten sollen bis zum Ende des Monats zum Abschluss gebracht werden.

Die Wohnungsgenossenschaft Crimmitschau (WGC) investiert rund eine Viertelmillion Euro, sagt Vorstandsmitglied Bodo Schulze. An 17 Wohnungen wird ein Balkon, der eine Grundfläche von knapp fünf Quadratmetern hat, angebaut. Da die Gerüste einmal standen, lässt der Großvermieter gleich noch die Fassade erneuern. Im Block befinden sich Zwei-, Drei- und Vierraumwohnungen. "Wir haben uns aufgrund der Lage des Blocks mit einem Blick ins Grüne für die Investition an dem Standort entschieden", sagt Bodo Schulze.

Jährlich fließen etwa 600.000 Euro in die Werterhaltung

Bereits 2016 hat die Wohnungsgenossenschaft in unmittelbarer Nachbarschaft an der Bebelstraße 60 bis 66 neue Balkone montieren lassen - mit dem gewünschten Erfolg. "Der Block ist mittlerweile komplett vermietet", sagt der Chef des Großvermieters. Er macht rückblickend aber deutlich: "Es hat allerdings ein gewisses Stück gedauert." Zum Bestand der Wohnungsgenossenschaft gehören 1150 Wohnungen - an verschiedenen Stellen im Stadtgebiet. Der Leerstand liegt nach Angaben des Unternehmens bei rund 20 Prozent. Die Quote ist konstant.

Im letzten Jahr gab es 60 Ein- und 60 Auszüge. Bevor ein neuer Mieter einzieht, werden die Wohnungen stets auf Vordermann gebracht. "Wir stecken pro Jahr rund 600.000 Euro in die Werterhaltung", sagt Bodo Schulze. Zudem befinden sich momentan der Anbau eines Aufzuges und die Änderung der Wohnungsgrundrisse in einem Haus an der Webergasse 10 kurz vor dem Abschluss. In das Projekt müssen rund 400.000 Euro investiert werden. Im nächsten Jahr kann die Genossenschaft ihr 65-jähriges Bestehen feiern.



Prospekte