• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Drei Verletzte nach Crash auf der B175 in Glauchau

Blaulicht Der Sachschaden beläuft sich auf 16.000 Euro

Glauchau/B175. 

Glauchau/B175. Bei einem Zusammenstoß von zwei Fahrzeugen in Glauchau im Landkreis Zwickau am Montagnachmittag sind drei Personen verletzt worden, davon zwei schwer. Ein 41-jähriger Autofahrer war unterwegs Richtung B175 und missachtete an der Kreuzung der Hochuferstraße mit der Auestraße die Vorfahrt eines 70-jährigen Mannes, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Nach dem Zusammenstoß sind beide Menschen schwer verletzt worden und stationär im Krankenhaus aufgenommen worden. Die 66-jährige Beifahrerin im Auto des 70-Jährigen wurde leicht verletzt. Der Sachschaden beträgt 16.000 Euro. Neben der Polizei waren auch Feuerwehr und Hubschrauber im Einsatz. Die umliegenden Verkehrsteilnehmer mussten viel Geduld mitbringen, um die Unfallstelle zu passieren.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!