Drogen im Wert von 40.000 Euro beschlagnahmt

Polizei Harte Schläge gegen Zwickauer Drogenszene

Zwickau. 

Zwickau. Im Zeitraum Ende März und Anfang April führte die Polizei in Zwickau drei größere Drogenbeschlagnahmen durch. Dabei wurden anschließend drei Hauptverdächtige festgenommen. Die gefundenen Drogen hatten einen Straßenverkaufswert von circa 40.000 Euro, zudem wurden 6.200 Euro mutmaßliches Drogengeld beschlagnahmt. Gegen die drei Hauptverdächtigen, einen 17-, 27- und 48-Jährigen, wurden Haftbefehle erlassen.