• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News

Dulig auf Stippvisite

Besuch Minister inspizierte Heizkraftwerk Süd

Zwickau. 

Kürzlich besuchte Sachsens Wirtschaftsminister Martin Dulig das Heizkraftwerk Süd der Zwickauer Energieversorgung (ZEV) an der Reinsdorfer Straße. Diese Station war Teil einer Rundreise, bei der der Politiker verschiedene Energie- und Verkehrsunternehmen im Vogtland und dem Landkreis Zwickau besichtigte. Der Minister zeigte sich sehr angetan von dem, was er zu sehen bekam: "So eine innovative Biomasse-Anlage mit Holzschnipseln und toller Bilanz passt genau in unser Energiekonzept und ist beispielhaft für Sachsen." Im Heizkraftwerk Süd kommt zerkleinerten Holz aus Landschaftspflege- und Forstwirtschaft zum Einsatz. Das Heizkraftwerk Süd gehört unter dem Gesichtspunkt der Kraft-Wärme-Kopplung zu den modernsten Anlagen dieser Art in Deutschland. Bisher gibt es in der Bundesrepublik nur acht davon, eine steht in Zwickau und das ist etwas Besonderes. Duhlig unterstrich im Verlauf seines Besuches immer wieder die Bedeutung der Energiewende: "Sie ist notwendig, wenn unsere Kinder und Enkel einmal noch so leben wollen wie wir."



Prospekte