Ein besonderes Geschenk

Interview mit Gesamtleiter Ronny Enke

Die Organisatoren des Koberbachtriathlons haben bereits die nächste Auflage im Blick: Am 17. und 18. Juni 2016 wird wieder ein Wettbewerb für Ausdauersportler durchgeführt. BLICK-Reporter Holger Frenzel sprach mit Gesamtleiter Ronny Enke über die Auswahl des Termins und den Stand der Vorbereitungen.

Wir wollen eine Kollision mit dem Start der Sommerferien in Sachsen verhindern. Deshalb wird der Koberbachtriathlon am 17. und 18. Juni 2016 ausgetragen. Wir hoffen, dass dadurch auch viele Bildungseinrichtungen aus Crimmitschau, Werdau und Umgebung ein Team an den Start schicken.

Wie ist der aktuelle Stand der Vorbereitungen?

Momentan geht es um die Gestaltung der T-Shirts und die Details der Ausschreibung. Unser Ziel: Bis Anfang Dezember sollen die Anmeldeformulare im Internet veröffentlicht werden. Wir haben zuletzt gemerkt, dass Gutscheine für die Teilnahme am Triathlon auch als Weihnachtsgeschenk gefragt sind.

Das war ein ganz leichter Rückgang, der kein Grund zur Sorge ist. Viele Triathlon-Veranstalter berichten von einer ähnlichen Tendenz, was vielleicht auf die kühlen Temperaturen im Frühjahr zurückzuführen ist. Dadurch konnten die Hobby-Sportler erst etwas später mit dem Training beginnen.