Ein Feuerwerk für die Feuerwehr

Jubiläum Freiwillige Feuerwehr Zwickau-Mitte feiert heute ihr 50-jähriges Bestehen

ein-feuerwerk-fuer-die-feuerwehr
Die Freiwillige Feuerwehr Mitte feiert gemeinsam mit der Sächsischen Krebsgesellschaft. Foto: Ludmila Thiele

Zwickau. Mit einem Fest für die ganze Familie feiert die Freiwillige Feuerwehr Zwickau-Mitte (FFW) am heutigen Samstag ihr 50-jähriges Jubiläum - direkt an ihrem Domizil in der Johannisstraße. Bereits um 8 Uhr findet der Wettkampf der Jugendfeuerwehren statt, für den sich 95 Jungen und Mädchen angemeldet haben. Wie eine Wasserrettung funktioniert, zeigen die Kameraden um 10.30, 12.30 und 14.30 Uhr. Die Fettexplosion wird um 11, 12, 13 und 15 Uhr simuliert. Um 13.45 Uhr demonstrieren Kameraden der Zwickauer Berufsfeuerwehr eine Höhenrettung am Johannisbad.

Auch am Abend gibt es noch Programm

Die Planitzer Wehr zeigt um 16 Uhr technische Hilfeleistungen bei einem simulierten Unfall. Zu sehen sein wird auch eine Technikschau mit 14 Fahrzeugen. Darunter auch das 25 Jahre alte Auto, mit dem die Kameraden der FFW Zwickau-Mitte zu ihren Einsätzen ausrücken. Ab 15.30 Uhr gibt es Livemusik von der Band "Hienz". Um 17.30 Uhr werden die Kameraden in gewohnter Weise das Entenrennen an der Mulde begleiten - im Rahmen des 8. Sonnenblumenfestes der Sächsischen Krebsgesellschaft, das um 14 Uhr am Schlobigpark eröffnet wird.

"Wir haben ab 18.30 Uhr die Auslosung der Tombola mit vielen ganz tollen Gewinnen", erklärt Marvin Lorenz vom Organisationsteam. DJ Muggelux & Kinni sorgen von 19 bis 24 Uhr für die Stimmung. "Um 21 Uhr steigt dann das Feuerwerk", verspricht Lorenz, der darauf hinweist, dass sowohl für das leibliche Wohl als auch für die Unterhaltung der Kinder bestens gesorgt sein wird.