• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News
Westsachsen

Ein schöner Tag für alle

Familientag Jahreshöhepunkt in der Innenstadt

Limbach-Oberfrohna. 

Limbach-Oberfrohna. Ein halbes Jahr Vorbereitung liegt hinter den Mitgliedern des Handels- und Gewerbevereines (HGV) und der Stadtverwaltung, wenn am Samstag ab 10 Uhr der "Familientag" in der Innenstadt stattfindet.

"Wir möchten, dass sich unsere Einwohner und Gäste einfach einen schönen Tag machen", bekannte Jesko Vogel. "Man kann sich mal ganz in Ruhe unser Zentrum und die verschiedenen Geschäfte anschauen, die alle bis 18 Uhr geöffnet haben." Der Oberbürgermeister informierte, dass das Fest wie im Vorjahr an der Mitte der Helenenstraße enden wird: "Diese schöne, dichte Festmeile hat sich einfach in ihrer Kompaktheit bewährt", findet er. Am anderen Ende, auf der Hechinger Straße, wird sich dieses Mal die Bundeswehr präsentieren.

Spielezelt für die Kleinen - Wissenswertes für die Großen

Neu ist auf dem Johannisplatz der Showtruck des "Zeitsprunglandes", an dem man sich über die Region informieren kann. "In Anlehnung an den Tag der Sachsen wird es ein Spielezelt vor Rossmann geben, wo 'Mensch ärgere ich nicht' oder 'Die Quacksalber von Quedlinburg" auf dem Programm stehen", gab Carmen Eckebrecht bekannt. Das umfangreiche Programm 2018 ist möglich, da der Stadtrat deutlich mehr Geld für dieses jährliche Highlight zur Verfügung gestellt hat. "Außer der Stadt haben wir einige Sponsoren, die wie beispielsweise Peter Simmel das Spielemobil oder ähnliches finanzieren", so die Vorsitzende des HGV.

Damit sich alle Besucher sicher fühlen, wurde eine Security-Firma engagiert. Diese wird unter anderem dafür sorgen, dass kein PKW unerlaubt ins Festgelände fährt.



Prospekte