Ein Sport für Jungen und Mädchen

Fußball Ferien Camp im Sommer in Werdau

Es ist Winter. Viele Fußballplätze sind mit Schnee bedeckt und müssen aufwendig beräumt werden. An Fußball ist bei solchen Anblicken nur schwer zu denken. Anders ist das bei Matthias Krauß und Hans-Uwe Pilz - sie planen schon ihr Fußball-Ferien-Camp für den Sommer 2013. Der erste Lehrgang findet in der Landessportschule Werdau vom 11. bis 16. August 2013 statt. 1998 gründeten der 35-fache DDR Fußball-Nationalspieler Hans-Uwe Pilz und der Manager Matthias Krauß das Fußballcamp für alle Nachwuchskicker, ob Mädchen oder Jungs, zwischen sechs und 15 Jahren. Das Trainingscamp fand Anklang bei mittlerweile mehr als 2.000 Kindern. Nicht zuletzt deshalb gibt es im kommenden Jahr in den Sommerferien bereits zum 15. Mal das Fußball Ferien Camp in Werdau statt. Getreu dem Motto "die Welt ist rund und aus Leder", erleben die Kids eine spannende und abwechslungsreiche Woche in der Landessportschule Werdau. "Den Jungen und Mädchen wird eine 24-Stunden-Rundumbetreuung durch unsere Trainer und Pädagogen mit Vollverpflegung geboten. Mit allen Trainingseinheiten, bei denen es uns besonders wichtig ist, den Nachwuchskickern sinnvolle Empfehlungen und Trainingsübungen mitzugeben und verschiedensten Freizeithöhepunkten, steht einem aufregenden Ferienerlebnis nichts im Weg", so die Initiatoren Hans-Uwe Pilz und Matthias Krauß. Die Anmeldung ist unter www.fussballferiencamp.de. Hier gibt es auch mehr Informationen rund um das Camp. msz