Einbrecher treiben ihr Unwesen in Zwickau

blaulicht Täter haben es auf Firmengebäude abgesehen

Zwickau. 

Zwickau. Mindestens zwei Diebstähle ereigneten sich in der Nacht zu Mittwoch. Unbekannte drangen in ein videoüberwachtes Firmengebäude auf der Bürgerschaftstraße ein, indem sie ein Fenster aufhebelten. In den Büroräumen erbeuteten die Täter eine Geldkassette, die etwa 300 Euro Bargeld enthielt. Insgesamt beläuft sich der Sachschaden jedoch auf ganze 3.000 Euro.

 

In der gleichen Nacht hebelten Unbekannte eine Balkontür auf gelangten dadurch in eine Physiotherapie an der Katharinenstraße. Dort wurde etwa 200 Euro Bargeld gestohlen und ein Schaden in Höhe von 300 Euro hinterlassen.

 

Es werden Zeugen gesucht, die verdächtige Personen an der Bürgerschaftsstraße oder der Katharinenstraße beobachtet haben. Das Polizeirevier Zwickau ist unter 0375 44580 zu erreichen.