window.dataLayer.push({ event: 'cmp_allow_fb', cmp_allow_status: false });
  • Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News
Chemnitz
Mittelsachsen
Westsachsen

Einbruch in Hohenstein-Ernstthaler Einfamilienhaus

Polizei Beamte stoppen mutmaßliche Täter bei PKW-Kontrolle

Hohenstein-Ernstthal. 

Hohenstein-Ernstthal. Am gestrigen Dienstag kam es im Zeitraum von neun bis 13 Uhr zu einem Einbruch in einem Einfamilienhaus in der Straße "Im Viertel". Nach Informationen der Polizeidirektion Zwickau durchsuchten die Täter mehrere Räume und stahlen ein Tablet. Die Höhre des dabei entstandenen Schadens ist bisher noch unbekannt.

Kurze Zeit später konnten Beamte der Polizeidirektion Dresden in ihrem Zuständigkeitsbereich einen Pkw ausfindig machen, in dem man bei einer Kontrolle das oben genannte Diebesgut sowie weitere mutmaßlich gestohlenen Objekte ausfindig gemacht werden. Am Steuer des Wagens saß eine 22-jährige Frau, die in Begleitung zweier Männer (27 und 32 Jahre) war. Alle drei Personen stammen aus der Slowakei. Die Kriminalpolizei aus Zwickau und Dresden haben die Ermittlungen aufgenommen.