Eine Band auf Erfolgskurs

Musik Lohberg Band aus Lichtentanne tourt jetzt deutschlandweit

eine-band-auf-erfolgskurs
Die Lohberg Band spielte beim Unikum auf Burg Schönfels vor Hunderten von Besuchern. Foto: Nicole Schwalbe

Lichtentanne. "Produziert wird momentan unsere neue LP, die im August nächsten Jahres erscheinen soll", sagt Thomas Göckeritz. Der Titel ist allerdings noch geheim.

Vor sechs Jahren gründete sich die Band

Die Lohberg Band existiert erst seit sechs Jahren und wurde von fünf leidenschaftlichen Vollblutmusikern aus Schönfels ins Leben gerufen, wobei drei von ihnen, Thomas, Karsten und Hansa, schon zu den alten Hasen des Musikgeschäfts gehören.

"Da die Band aus zwei Generationen besteht, bekommen die Älteren den Input von den Jungen und die Jungen können von unserer Erfahrung profitieren", so Göckeritz. Der Bandmanager und Plattenproduzent, Oliver Munzert, stieß erst kürzlich als Gitarrist mit dazu.

Eine Mischung aus Vergangenheit, Sozialkritik und Sehnsucht

"Ich bin von der Band gefragt worden, ob ich mir vorstellen könnte, als Gitarrist mit einzusteigen und da es gepasst hat, bin ich nun dabei", erzählt Munzert. Die Band verarbeitet in ihren deutsch-rockigen Liedern Geschichten aus der Jugend, sozialkritische Themen, aber auch die Sehnsucht, dass am Ende alles gut wird.

Texte und Musik sind so, wie sich die älteren Bandmitglieder früher gefühlt haben, aber auch, wie sich die jungen Bandmitglieder Chris, Max und Oliver, heute fühlen. "Das spiegelt sich zum Beispiel in dem Lied 'Bis in die Puppen' wider", verrät der Bandleader.

Ihre Fans feiern sie

"Früher haben wir bis in die Puppen gefeiert, heute mit 46 Jahren brauche ich zwei Tage Regenerationszeit." In diesem Jahr sind deutschlandweit noch 11 Auftritte geplant. "Für nächstes Jahr sind wir bereits jetzt auf vielen Festivals gebucht worden", so Göckeritz. Die im Mai erschienene CD "Eisland" verkauft sich zur Freude der Musiker sehr gut.