Eine Einladung zum Bummeln

Bauernmarkt Verschiedene Angebote warten in Niederfrohna

eine-einladung-zum-bummeln
Rund um die Tierpension gibt es am 28. April viele Angebote. Foto: A. Büchner

Niederfrohna. Am 28. April heißt es rund um die Tierpension am Jahnshorn "Frühlingsbauernmarkt". Ute Vogel und ihr Team möchten damit auch in diesem Jahr auf den Beginn der Sommersaison einstimmen. Von 10 bis 16 Uhr kann man in den Angeboten stöbern oder einfach nur gemütlich Mittag essen und Kaffee trinken

"Im Mittelpunkt stehen Balkon- und Gartenpflanzen, Kräuter und Gewürze", informierte die Inhaberin. Zum Angebot stehen aber auch Pferdefleisch und Backwaren, aus Kohren-Sahlis reist Imker Römer an. Keramikerin Ute Schlicke ist ebenso dabei wie die Mitarbeiter des Geflügelhofes Winkelmann.

Frischen Fisch kann man erstehen, auch polnische Süßigkeiten werden angeboten. Dazu gibt es Naturseifen, Lederwaren und Schafwollprodukte. "Familie Bode hat sich für die Kinder Beschäftigungen, unter anderem Basteln, einfallen lassen", so Ute Vogel weiterhin.

Auch die beliebten Kutschfahrten durch die idyllische ländliche Umgebung werden angeboten. Der "Frühlingsbauernmarkt" ist die etwas kleinere Ausgabe des bekannten Niederfrohnaer Herbstbauernmarktes. Dieser ist für 2018 am 22. September eingeplant.