Eine Erfolgsgeschichte der guten Qualität

Jubiläum "Guidohof" besteht seit 25 Jahren in Uhlsdorf

eine-erfolgsgeschichte-der-guten-qualitaet
Silke Lucht und das Team des Guidohofes freuen sich über viele Interessenten. Foto: A.Büchner

Limbach-Oberfrohna/Uhlsdorf . Am 1. Juli vor 25 Jahren hat alles begonnen: Damals übernahmen Silke und Armin Lucht den Hof von Guido Müller im beschaulichen Uhlsdorf. Dass sich in 25 Jahren eine Erfolgsgeschichte daraus entwickeln könnte, hatten sie selbst nicht erwartet: Mittlerweile sind sie Arbeitgeber von 30 Mitarbeitern - nachdem sie lange Zeit nur mit Ehrenamtlichen agiert hatten.

Ein voller Veranstaltungs-Plan für den Sommer

Was ist ihr Ziel? "Wir wollen Menschen die Grundlage des Lebens, Nahrung in reinster Qualität, anbieten", so Familie Lucht. "Es sollte das Recht jedes Menschen sein, ohne Belastungen im Essen leben zu dürfen." Über das Jahr gibt es Projekte, die das Leben auf dem Demeterhof näher vorstellen. Dazu gibt es fast 1000 "Ökokisten-Kunden", die wöchentlich mit frischer Ware beliefert werden.

Beim heutigen "Mittsommerfest" gibt es das Puppenspiel "Däumelinchen". Am Dienstag steht ein sommerabendlicher Wald- und Wiesenspaziergang mit Grit Tetzner auf dem Programm. Am Tag darauf heißt es "Kindernachmittag mit Sophie". Der Festmonat klingt am 27. Juni mit einem Dia-Vortrag aus, bei dem Silke und Armin Lucht die Geschichte des "Guidohofes" noch mal Revue passieren lassen.