Eine kleine, aber wichtige Veränderung: Tierparkschule ist jetzt barrierefrei

Maßnahme Schule des Amerika-Tierparks in Limbach-Oberfrohna

Limbach-Oberfrohna. 

Limbach-Oberfrohna. In den zurückliegenden acht Jahren hat sich die Schule des Amerika-Tierparks zu einem echten Renner entwickelt. Vor allem in den Frühjahrs- und Herbstmonaten kann sich das Team aus Ehrenamtlern rund um Leiterin Marcella Münch kaum vor Anfragen aus der ganzen Umgebung retten. Regelmäßig zu Besuch sind auch die Kinder und Jugendlichen der nahe gelegenen Schule am Stadtpark. Einmal pro Woche gibt es dort ein Ganztagsangebot rund um die beliebte Freizeiteinrichtung.

Dabei standen bislang jedoch einige Jungen und Mädchen vor einem Hindernis: Zu den Lehrräumen muss man einige Stufen überwinden, was speziell für Rollstuhlfahrer eine große Hürde darstellte. Aber das ist nun Geschichte: Seit Donnerstag gibt es vor Ort einen Lift, der ganz sanft Besucher mit Handicap hinauf bewegt.

Eine konkrete Maßnahme für die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben

Förderschüler Jonas war bei der Einweihung der erste, der dies mit sichtlicher Freude vor großem Publikum ausprobieren durfte. "Es ist vielleicht nur ein kleines, aber sehr wichtiges Ereignis", betonte Hans-Christian Rickauer vom Tierpark-Förderverein. "Es bedeutet die so oft besprochene 'Teilhabe am gesellschaftlichen Leben' in ganz konkreter Form."

Vom Verein ging das Engagement aus, Fördermittel für solch einen Anbau zu beantragen. Nach dem Okay der Stadt, die Eigentümer der Schule ist, wurde der Antrag eingereicht und aus dem Freistaat-Budget im Rahmen "Lieblingsplätze" genehmigt. Rund 19.000 Euro wurden für den Lift und den nötigen Umbau zur Verfügung gestellt. So können künftig nicht nur die örtlichen Förderschüler problemlos in die Schulräume gelangen.

Hier hat die Idee ihren Ursprung:

Aus der Schule am Stadtpark kam auch die Idee zu genannter Umgestaltung. Das Interesse am Amerika-Park ist bei den dortigen Schülern so groß, dass man beim Ganztagesangebot gar nicht alle Interessenten berücksichtigen kann. Egal, welche Beeinträchtigen künftige Besucher auch haben: Mit dem modernen Lift gibt es nun für fast alle die Möglichkeit, den Angeboten der Tierparkschule beizuwohnen.