Eine "Motte" für die Schüler

Überraschung Zugbeutel mit Geschenken für die Fünftklässler

eine-motte-fuer-die-schueler
Foto: BraunS/Getty Images

Crimmitschau . 51 Fünftklässler des Julius-Motteler-Gymnasiums in Crimmitschau haben zum Start des neuen Schuljahres eine kleine Überraschung bekommen. Anke Jahn vom Vorstand des Schulfördervereins übergab am Montag die grünen Zugbeutel. Darauf befand sich die "Motte" als Logo der Schule.

Die Zugbeutel haben rund 200 Euro gekostet. Darin sind Stadtpläne, Informationsbroschüren, Knobelspiele und kleine Süßigkeiten. "Die Schüler haben sich vor allem für den Inhalt der Beutel interessiert", sagt Anke Jahn. Sie kündigt an, dass sich die Übergabe der Begrüßungsgeschenke an die Fünftklässler am Julius-Motteler-Gymnasium durch den Förderverein zu einer Tradition entwickeln soll.