Eine Schule feiert Geburtstag und viele feiern mit

Einladung Thomas-Müntzer-Grundschule wird 130 Jahre alt

eine-schule-feiert-geburtstag-und-viele-feiern-mit
Die Thomas-Müntzer-Schule feiert 130 Jahre Bestehen. Foto: A.Büchner

Limbach-Oberfrohna. Am kommenden Samstag feiert die Thomas-Müntzer-Grundschule in Rußdorf 130 Jahre Bestehen. Von 14 bis 18 Uhr wird zum "bunten Treiben auf dem Schulhof" eingeladen. Der Chor der Einrichtung wird zur Begrüßung singen, ab 15 Uhr sind die "Mini Wonders" von Bernsdorf zu sehen.

Eine Stunde später gibt es Guggemusik mit "Urknall-Westsachsen" aus Meerane zu erleben. "Alle halben Stunden bieten wir Führungen durch das Schulhaus an", war von den Lehrern zu erfahren. Beim Besuch der nahe gelegenen Turnhalle kann man Kunstwerke bewundern, die die Kinder selbst geschaffen haben. Auf dem Programm des kurzweiligen Festnachmittags stehen weiterhin eine Hüpfburg, ein Parcour für Hoverboards und Driftbike-Fahren. Es gilt Bilderrätsel zu lösen, es kann gebatikt und gebastelt werden.

Die Feuerwehr lädt zum Wasserspritzen ein, außerdem kann auf Ponys geritten werden. Wer möchte, kann auf dem Flohmarkt in Spielsachen und anderen "Raritäten" stöbern. Auch zum Fest soll die Leitidee des Hauses gelten: "Unsere Schule soll ein moderner Ort sein, wo sich Schüler und Lehrer wohlfühlen, das Lehren und Lernen mit Freude und Interesse erfolgt." Das werden an diesem Tag auch bestimmt die Gäste so sehen.