Eine Verletzte und hoher Sachschaden

Unfall 19-Jährige kann nicht mehr rechtzeitig bremsen

eine-verletzte-und-hoher-sachschaden
Foto: Heiko Küverling/iStockphoto

Meerane. Am gestrigen Nachmittag, den 21. März kam es zu zwei aufeinanderfolgenden Unfällen in Meerane. Zuerst stieß ein 49-Jähriger an der Kreuzung Schützenplatz/Rosa-Luxemburg-Straße mit einer bevorrechtigten Hyundai-Fahrerin zusammen. Ihr Auto drehte sich und kam schließlich zum Stehen. Eine 19-Jährige bemerkte das offensichtlich zu spät und fuhr direkt auf den Hyundai auf. Die junge Frau wurde dabei verletzt. Es entstand ein Gesamtschaden von 20.000 Euro.