Eine Weihnachtsfeier der besonderen Art

Premiere Brandschützer luden zum Weihnachtsmarkt ein

eine-weihnachtsfeier-der-besonderen-art
Die Werdauer Feuerwehr bekam Geschenke. Foto: Thomas Michel

Werdau. Weihnachtsfeiern bei der Feuerwehr sind nichts Neues, ein Weihnachtsmarkt der Brandschützer dagegen schon. Dieses Experiment probierten jetzt die Kameraden aus Werdau, welche einen Teil ihres Gerätehauses dafür extra räumten. "Wir wollten eine neue Seite der Öffentlichkeitsarbeit aufschlagen, zumal wir derzeit in der aktiven Truppe eher unterbesetzt sind", sagte Ortswehrleiter Sascha Klappstuhl, während seine Kollegen zeitweise mit der Erklärung der Technik beschäftigt waren.

Allerdings gab es für die Feuerwehr an diesem Nachmittag auch Geschenke. Ute Helm von der "Central-Apotheke" hatte beispielsweise eine Reihe von Präsenten für die aktivsten Kameraden vorbereitet, die Stadtratsfraktion der "Linken" brachten zwei neue Saugschläuche mit. Die werden vor allem in den Löschangriff-Wettkämpfen der Feuerwehren zwischen Wasserquelle und Pumpe ihre Verwendung finden.