Einjähriges Kind bei Unfall verletzt

Polizei Der Sachschaden wird auf rund 17.000 Euro geschätzt

Meerane. 

Meerane. Am Sonntagmittag befuhr ein 92-Jähriger mit einem Mazda die Leipziger Straße in Richtung Gerberstraße. In Höhe des Hausgrundstücks 16 kollidierte er mit dem entgegenkommenden Renault einer 22-Jährigen.

Nach ersten Erkenntnissen fuhr der Mazda-Fahrer nicht weit genug rechts. In der Folge stieß der Mazda noch gegen einen am Fahrbahnrand geparkten Opel. Durch den Unfall wurden der 92-Jährige, die 22-Jährige sowie ihr einjähriger Sohn leicht verletzt.

Der insgesamt entstandene Sachschaden wurde auf rund 17.000 Euro geschätzt. Der Mazda und der Renault waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.