• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News

Einjähriges Kind bei Unfall verletzt

Polizei Der Sachschaden wird auf rund 17.000 Euro geschätzt

Meerane. 

Meerane. Am Sonntagmittag befuhr ein 92-Jähriger mit einem Mazda die Leipziger Straße in Richtung Gerberstraße. In Höhe des Hausgrundstücks 16 kollidierte er mit dem entgegenkommenden Renault einer 22-Jährigen.

Nach ersten Erkenntnissen fuhr der Mazda-Fahrer nicht weit genug rechts. In der Folge stieß der Mazda noch gegen einen am Fahrbahnrand geparkten Opel. Durch den Unfall wurden der 92-Jährige, die 22-Jährige sowie ihr einjähriger Sohn leicht verletzt.

Der insgesamt entstandene Sachschaden wurde auf rund 17.000 Euro geschätzt. Der Mazda und der Renault waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

 BLICK ins Postfach? Abonnieren Sie unseren Newsletter!