Einladung für ein Talent

Eishockey Halbauer spielt in Finnland

Crimmitschau. Philipp Halbauer (15), Verteidiger im Jugend-Bundesligateam des ETC Crimmitschau, gehört zum Aufgebot der deutschen U-16-Eishockey-Nationalmannschaft. Der Deutsche Eishockey Bund (DEB) wird den Kader, zu dem 22 Akteure gehören, in der nächsten Woche einem Leistungstest unterziehen. Halbauer und seine Teamkollegen treffen sich am Dienstag in Füssen. Am Donnerstag bricht die deutsche U-16-Auswahl zu einer viertägigen Länderspielreise ins finnische Vierumäki auf. Philipp Halbauer ist der einzige Spieler aus einem sächsischen Verein im Kader der Nachwuchs-Nationalmannschaft. "Philipp Halbauer konnte bereits in der vergangenen Saison bei einem Rookie-Camp und im Sommer bei einem Athletik-Trainingslager auf sich aufmerksam machen. Die Nominierung in die Nachwuchs-Nationalmannschaft beweist, dass sich Philipp Halbauer auf dem richtigen Weg befindet", sagt ETC-Jugendtrainer Sven Schröder.