Einstimmung auf das Fest

einstimmung-auf-das-fest
Foto: Andreas Kretschel

Bereits zum elften Mal haben sich Angehörige der Landeskirchlichen Gemeinschaft in Hermsdorf und ihre Besucher bei der Hirtenweihnacht auf die Festtage eingestimmt. Bei einem Rundgang durch den Ort wurde an vier Stationen die biblische Weihnachtsgeschichte gelesen und in Begleitung des Posaunenchores gesungen. Am großen Spielplatz der Landeskirchlichen Gemeinschaft wurde vom etwa 100 Menschen umfassenden Tross schließlich der Stall gefunden, in dem Maria und Josef an der Krippe saßen. Dieselbe Geschichte von der Geburt Jesu haben in den vergangenen Tagen viele Laienschauspieler in den Kirchgemeinden einstudiert, um sie in unterschiedlichen Inszenierungen in den Krippenspielen zu zeigen, die in den Kirchen am Samstag zu erleben sind.