• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News

Eispiraten bleiben am Dienstag ohne Beute

Eishockey Eispiraten auf dem sechsten Platz

Crimmitschau. 

Crimmitschau. Dämpfer für die Eispiraten Crimmitschau in der Deutschen Eishockey Liga 2 (DEL 2): Sie haben am Dienstagabend ihr Heimspiel gegen die Wölfe Freiburg mit 3:4 (2:0, 1:2, 0:2) verloren.

Im Duell zwischen den Tabellennachbarn sah es zunächst nach einer klaren Sache für die Westsachsen aus. Mathieu Lemay, Lukas Vantuch und Patrick Pohl brachten Crimmitschau mit 3:0 in Führung. Ab Mitte des zweiten Drittels wurde Freiburg immer stärker und drehte die Partie. Scott Allen, der in der Saison 2017/18 noch das Eispiraten-Trikot trug, machte in der 59. Minute den Wölfe-Sieg perfekt. Damit stehen die Eispiraten nun auf dem sechsten Platz. Sie treffen am Donnerstag auf die Heilbronner Falken.



Prospekte