• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Eispiraten-Fans feiern 20-jähriges Jubiläum

Eishockey "Kultras" seit 20 Jahren immer an der Seite des Vereins

Crimmitschau. 

Crimmitschau. Das zweite Heimspiel in der noch jungen Saison in der Deutschen Eishockey Liga 2 (DEL 2) wartet auf die Eispiraten Crimmitschau. Sie treffen am Sonntag auf den EV Landshut, der mit vier Punkten aus zwei Partien gestartet ist. Die Partie beginnt 17 Uhr im Sahnpark. Dort gibt es auf den Rängen etwas zu feiern: Die Fangruppe "Kultras" besteht seit 20 Jahren. Sie wurde am 20. September gegründet.

Gute Stimmung, tolle Choreos und bedingungsloser Support

Seither stehen die "Kultras" in erster Linie für eine gute Stimmung, tolle Choreographien und einen bedingungslosen Support in guten sowie in schlechten Zeiten des Crimmitschauer Eishockeys.

Eispiraten sagen "Danke"

Zum Jubiläum der Fangruppe hat Eispiraten-Medienchef Aaron Frieß einige Sätze zur Gratulation verfasst: "An diesem besonderen Tag für die Kultras und den Eishockeystandort Crimmitschau, ist es auch für die Eispiraten an der Zeit, Danke zu sagen - für die grandiose Unterstützung in der Vergangenheit und die tadellose vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen Club und Fans. Denn auch dank des Fanclubs, genießen die Eispiraten und ihre Anhänger nicht nur deutschlandweit einen guten Ruf."

So existiere seit geraumer Zeit nicht nur eine enge Freundschaft der Fans zu den Eisbären Berlin, sondern auch mit dem Schweizer Verein HC Ambrì-Piotta.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!