Eispiraten holen neuen Abwehrmann in die Mannschaft

Eishockey Brock Maschmeyer gibt am Freitag sein Debüt

eispiraten-holen-neuen-abwehrmann-in-die-mannschaft
Neuzugang Brock Maschmeyer verstärkt die Eispiraten in der DEL 2. Foto: EPC

Crimmitschau. Die Eispiraten Crimmitschau haben mit Verteidiger Brock Maschmeyer einen neuen Verteidiger verpflichtet. Der 25-jährige Deutsch-Kanadier ist am Dienstagabend in Westsachsen eingetroffen. Er gibt am Freitag in der Auswärtspartie beim ESV Kaufbeuren sein Debüt. Zuletzt spielte der Abwehrmann für den DEL-Klub aus Bremerhaven.

"Für mich ist es wichtig, dass ich Spielpraxis erhalte und mich bei den Eispiraten bewähren darf. Mein Wechsel nach Crimmitschau ist daher kein Abgang bei den Pinguinen, sondern nur eine Fortbildungsmaßnahme an deren Ende ich gestärkt nach Bremerhaven zurückkehren möchte", sagt Brock Maschmeyer.

Bei den Fischtown Pinguins nahm Maschmeyer meist nur die Rolle des siebten Verteidigers ein und absolvierte nur elf Spiele im Oberhaus. Eispiraten-Trainer Kim Collins sagt zum Neuzugang: "Brock ist ein kleiner und wendiger Spieler, bringt seine Stärken vor allem im läuferischen und technischen Bereich mit. Er wird unser Team bereichern und uns bei unseren nächsten Aufgaben mit Sicherheit gut unterstützen."