• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Eispiraten machen ihre Sponsoren fit

Gesundheitsvorsorge Mitarbeiter von N+P trainieren mit Profi im Sportpark Meerane

Crimmitschau. 

Crimmitschau. Ein neues Sportprojekt hat Eishockey-Zweitligist Eispiraten Crimmitschau gestartet, welches für Unternehmen aus Westsachsen und Ostthüringen durchaus Potenzial zur (erfolgreichen) Kopie hat.

 

Besondere Trainingseinheit mit Eispiraten-Verteidiger

Die Eispiraten ermöglichten Mitarbeitern ihres Sponsors N+P Informationssysteme eine Trainingseinheit im Sportpark in Meerane. Durch das Training führte neben Sportpark-Mitarbeiterin Sandra Riemenschneider auch Eispiraten-Verteidiger Mario Scalzo. Unter dem Motto "Wie trainiert eigentlich ein Eishockey-Profi?" hatten Mitarbeiter von N+P die Chance auf eine besondere Übungsstunde.

 

Den verspannten Rücken lockern

Mario Scalzo fungierte dabei als Trainer für die "Schreibtisch-Workaholics" und zeigte im Zusammenspiel mit Sandra Riemenschneider Lockerungen für verspannte Rücken und Übungen für einen besseren Bewegungsablauf. Der Spaß durfte dabei natürlich nicht fehlen und so war es auch kein Problem für die N+P-Mitarbeiter, die eigenen Kinder mitzubringen.

 

Angebot soll ausgebaut werden

Initiiert wurde das Projekt von Jens Uhlig, verantwortlich für Vertrieb und Marketing beim Eishockey-Zweitligisten. Er sagt, dass das Angebot durchaus ausgebaut werden soll: "Die Aktion war ein Pilotprojekt. Wir haben uns über die rege Teilnahme riesig gefreut und hoffen, auch zukünftig solche Sporteinheiten mit Partnerunternehmen durchführen zu können."

 

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!