Eispiraten machen keine Beute

Eishockey Crimmitschauer Team steckt weiterhin im Formtief

eispiraten-machen-keine-beute
Foto: Andreas Kretschel

Crimmitschau. Den Eispiraten Crimmitschau um "Goldhelm" Jordan Knackstedt (Foto) geht in der entscheidenden Phase der Saison in der Deutschen Eishockey Liga 2 (DEL 2) offenbar die Puste aus.

Fehlende Durchschlagskraft in der Offensive

Die Puckjäger haben am Wochenende erneut zwei Niederlagen kassiert und warten nun schon seit sechs Partien auf ein Erfolgserlebnis. Am Sonntag verlor die Mannschaft von Trainer Kim Collins auswärts bei den Kassel Huskies mit 1:3 (0:1,0:0,1:2). Zuvor gab es am Freitag zuhause gegen den EC Bad Nauheim eine 3:5 (2:2,1:1,0:2)-Pleite.

In den beiden Partien fehlte den Eispiraten-Profis die Durchschlagskraft in der Offensive. Die Cracks aus Crimmitschau stehen weiter auf dem zehnten Platz, sie müssen aber nun um die Teilnahme an den Pre-Play-offs und den vorzeitigen Klassenerhalt zittern.