• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Ekelhaft: Betrunkener uriniert auf Teil einer Gedenkstätte

Polizei Bank dient als Gedenkstätte für Opfer des NSU-Terrors

Zwickau. 

Am gestrigen Montagabend urinierte ein alkoholisierter 63-Jähriger auf dem Schwanenteichgelände auf die Bank, welche Teil der Gedenkstätte für die Opfer des NSU-Terrors ist. Der Herr wurde durch Polizeibeamte beobachtet und in der Folge angesprochen. Im Rahmen der Befragung stellten die Beamten fest, dass eine politisch motivierte Tat ausgeschlossen werden kann. Eine Anzeige wurde gefertigt.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!