Elfjähriger bei Crash in Glauchau schwer verletzt

Unfall Insgesamt vier Verletzte und 30.000 Euro Schaden

Glauchau. 

Glauchau. Eine 44-Jährige befuhr am gestrigen Montag gegen 13:45 Uhr mit einem Skoda den Remser Weg in Richtung B 175 und bog nach links in die Ludwig-Erhard-Straße ab. Dabei beachtete sie einen entgegenkommenden Mercedes nicht, dessen 25-jähriger Fahrer auf der Waldenburger Straße in Richtung Hochuferstraße unterwegs war. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge.

In der Folge wurde der Mercedes gegen einen stehenden Renault (Fahrer 61 Jahre alt) geschoben. Durch den Unfall wurde ein elfjähriger Junge im Skoda schwer verletzt. Die drei Fahrer der beteiligten Pkw erlitten leichte Verletzungen. Alle vier wurden ins Krankenhaus gebracht. Der insgesamt entstandene Sachschaden wurde auf rund 30.000 Euro geschätzt.