Enchanted in Frankfurt ganz vorn

Tanzsport TSG Rubin Zwickau bei Dance Contest erfolgreich

enchanted-in-frankfurt-ganz-vorn
Die Tänzerinnen von Enchanted. Foto: TSG Rubin

Zwickau. Vor wenigen Tagen fand in Frankfurt am Main der fünfte Re[mark]able Kpop Dance Contest statt. Die Farben der TSG Rubin Zwickau vertrat die Gruppe Enchanted sowohl im Solo und im Duo als auch im Team.

Viele Einsendung, wenige Teilnehmer

In jeder Kategorie dabei war Thao Do. Sie erklärte die Besonderheiten dieses Wettbewerbes und warum es so toll ist, daran teilnehmen zu dürfen: "Das Spezielle bei diesem Contest ist, dass man sich mit einem Video bewerben muss. Im Solo gab es 72, im Duo und Team jeweils 32 Einsendungen." Doch nur 13 Solos, 10 Duos und 20 Gruppen durften ihr Können auf der Bühne des Cinestar Metropolis Frankfurt unter Beweis stellen. "Wir sind mega stolz, dass wir in allen drei Disziplinen tanzen durften." erklärte Thao.

Zwei Mal Bronze, ein Mal Gold

Bereits der erste Tag verlief für die Zwickauerinnen sehr erfolgreich. Obwohl Thao kürzlich drei Wochen im Rahmen eines Schüleraustausches in der USA weilte und nur eine Woche Zeit für die letzten Vorbereitungen blieb, holten sich die Zwickauerinnen sowohl im Duo als auch im Solo die Bronzemedaille. "Doch der krönende Abschluss war natürlich der Sieg mit der Gruppe." Und so fuhren die Vier stolz, mit jeder Menge Pokale, Urkunden und signierten Kpop Alben zurück nach Hause.

TSG Rubin bereitet sich vor

Und während sie sich noch ein wenig über den Erfolg freuen dürfen, heißt es für viele andere Wettkampfsportler der TSG Rubin, sich auf die nächsten Wettkämpfe vorzubereiten. Schon am 4. November findet der zweite Teil der Sachsenpokal-Serie im Videoclip, HipHop und Streetdance statt. Vor diesem Höhepunkt nutzten Vereinsmitglieder trotz Zeitumstellung und Herbststurm "Herwart" den Sonntag für eine gemeinsame Wanderung rund um Zwickau. Vertreter aus nahezu allen Gruppen sowie Freunde und Verwandte waren dabei. Schon am Montag trafen sich viele in ihren Sportgruppen wieder.