• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Sachsen

Erlebnisgarten weckt alle Sinne

Tipp Verein lädt zum Osterspaziergang mit Ausblick ein

Zwickau. 

Ostern ist die Zeit, wo die Natur erwacht und aus dem christlichen Sinne der Osterfeiertage heraus, überall Fröhlichkeit und Hoffnung herrscht. Wer Ostern mit allen Sinne erleben möchte, der ist vom Verein Tast-, Duft- und Erlebnisgarten am Ostermontag ab 14 Uhr herzlichst zum Osterspaziergang in den Erlebnisgarten, Zwickau-Oberplanitz, Cainsdorfer Str. 15, neben der Lukaswerkstatt eingeladen. Nach dem Bummel durch die schon blühenden Gefilde können sich die Besucher bei Kaffee und Kuchen im neu gestalteten Pavillon ganz gemütlich ausruhen und den Blick auf das Gelände genießen. Helene Wehner arbeitet seit Jahren ehrenamtlich im Verein und sie freut sich schon: "Unser Osterspaziergang ist der Auftakt für das Jahr, denn dabei können die Gäste das Erblühen der Natur hautnah erleben. Die ersten Frühlingsboten sind schon zu erkennen und die Hochbeete erstrahlen bereits in gelber Pracht." Besonders stolz sind Helene Wehner und Vorstandsmitglied Andreas Voigt auf den neu ausgestalteten Pavillon und natürlich den neuen Sanitärtrackt, der dringend notwendig war. "Dank privater Sponsoren konnten wir den Pavillon mit zwei Küchen sowie Tischen und Stühlen bestücken. Früher war alles improvisiert und zusammengewürfelt", gesteht Andreas Voigt. Klar, dass die Innenausstattung ganz in Lila, sprich im Lavendel-Look ist. Dies ist vor allem auch dem am 20. Juli stattfindenden "Lavendelfest" geschuldet. Denn wenn die Lavendel-Beete im lila Blütenrausch erwachen, dann zieht der Erlebnisgarten Hunderte Besucher an. Infos unter www.erlebnisgarten-zwickau.de. ru