Erlebnisreiche Tage für Heimkinder

Verein Mündeltreffen 2018 von "Kinder in Zwickau" brachte Spiel, Sport und Spaß

erlebnisreiche-tage-fuer-heimkinder
Freude im Schnee - der Zwickauer Kids-Verein in Schöneck. Foto: Krauss Event

Zwickau. "Frau Holle" meinte es gut mit der Reisegruppe des Vereins der Kinder in Zwickau und sorgte mit frischem Pulverschnee für allerbeste Bedingungen. Für das dritte Januarwochenende hatte der KiZ e.V. mit zahlreichen Partnern das mittlerweile 13. Mündeltreffen organisiert und finanziert.

Geschenke für die Kleinen

Traditionsgemäß fand das Treffen der Zwickauer Waisen und Mündel im IFA Hotel und Ferienpark in Schöneck statt. Nachdem alle Kinder sicher mit Reisebussen von "Kaiser Reisen Tunger" angekommen waren, durfte sich jedes Kind über ein ganz persönliches Erinnerungsstück freuen - ein extra für die Ausfahrt angefertigtes T-Shirt. Bei der traditionellen abendlichen Fackelwanderung war die Freude groß. Natürlich durften die Jungen und Mädchen mit dem Vierersessellift der Skiwelt wieder nach oben fahren.

Sportliche Aktionen

Am frühen Samstagvormittag hieß es dann für den Großteil - alle Ski- und Snowboard-Interessierten - die Bretter anschnallen. Unter Anleitung und mit der Unterstützung von Vertretern von Intersport GÜ-Sport sowie vielen fleißigen Helfern konnten sich die Kinder auf Skiern und Snowboards ausprobieren. Der restliche Teil der Gruppe genoss währenddessen ein paar schöne Stunden im Hallenbad des Hotels.

Wunderschöne Erinnerungen

Sandra Gierth vom Organisator Krauß Event: "Das Treffen war in jeder Hinsicht eine Punktlandung." Nach einem mehr als sportlichen und erlebnisreichen Tag verlebten die Kinder zum Ausklang noch einen schönen Abend in der mit vielen kindgerechten Attraktionen aufwartenden Hotelanlage. Am Sonntag nach dem Frühstück wurde sich einerseits schweren Herzens verabschiedet, aber andererseits schon mit Vorfreude an das nächste Mündeltreffen 2019 gedacht. Für den Moment blieben die wunderschönen Erinnerungen an ein unvergessliches Wochenende, da waren sich alle Teilnehmer einig. Der Verein Kinder in Zwickau bedankt sich bei allen, die das Treffen mit ihrem Engagement unterstützen.