• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Erster Spatenstich für Millionenprojekt des Studentenwerks Zwickau

Bau Neues Wohnheim für Studenten entsteht

Zwickau. 

In Zwickau-Eckersbach entsteht ein neues Wohnheim für Studierende. Investiert wurden dafür vom Studentenwerk Chemnitz-Zwickau rund 12 Millionen Euro. Zur Hälfte wird das Millionenprojekt mitfinanziert vom Freistaat Sachsen.Bis vor Kurzem befand sich das Bauprojekt noch in der Planungsphase und am gestrigen Dienstag wurde bereits der erste symbolische Spatenstich vollzogen. Der Bau soll bis Ende 2022 abgeschlossen sein.

Aus Alt mach Neu

Das Gebäude ersetzt das stark veraltete Wohnheim in der Makarenkostraße 4 bis 6. Praktischerweise entsteht der Neubau auf der gegenüberliegenden Straßenseite in direkter Nähe zum Campus Scheffelberg. Dort haben die Studierenden 125 zirka 20 Quadrameter große Apartments mit Bad, Küche und voller Möblierung zur Verfügung.  Zur Kommunikation unter den Bewohnern lädt die flexibel nutzbare, offene "Community-Lounge" als Gemeinschaftsbereich im Erdgeschoss ein. Außerdem gibt es einen Fitnessraum, einen Waschmaschinenraum und ein separat zugänglichen Studentenclub.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!