Es weihnachtet sehr

Ausstellung Aus der Werkstatt des Weihnachtsmannes

Teddy, Bilderbuch und Eisenbahn zaubern Vorfreude ins Foyer der IHK Regionalkammer Zwickau. Die kleine Präsentation sechs regionaler Hersteller zeigt außerdem traditionelle Drechsel- und Laubsägearbeiten, originelle Weihnachtskeramik und farbenfrohe Adventssterne. Ergänzend dazu gibt es Geschenke-Tipps für Feinschmecker, die sächsische Delikatessen mit Internationalem verbinden möchten.

Zu den Ausstellern gehören "Anna Dazumal", Erzgebirgische Volkskunst Schmidt, Feinkost 30, Gützold Modellbau, Hako Keramik, Westermann Druck und Zwickauer Adventssterne. Die hochwertigen, zum Teil von Hand gefertigten Produkte erfreuen sich einer wachsenden Fangemeinde im In- und Ausland. So faszinieren die nostalgisch anmutenden und vielfach ausgezeichneten Künstlerbären sowie weitere Tierkinder der Zwickauer Textilingenieurin Anja Meier auch Sammler in Frankreich, Japan und den USA. Schwibbögen, Pyramiden und Räuchermännchen aus Hartmannsdorf erfreuen Liebhaber bis Neuseeland und Kanada.

Dampf-, Diesel- und Elektrolokmodelle von Gützold Modellbau begeistern Kunden vor allem in Ostdeutschland, Polen und Tschechien. Die kleine Ausstellung kann bis 8. Januar montags bis freitags, 8. bis 18 Uhr besichtigt werden.msz/kab