Eventreihe "Snow Fun" steht in Startlöchern

Veranstaltung Oberwiesenthal organisiert Themenwochenenden

eventreihe-snow-fun-steht-in-startloechern
Die Vereinigte Skischule Oberwiesenthal ist mit "Kids on Snow" dabei. Foto: Ilka Ruck (Archiv)

Oberwiesenthal. Gemeinsam mit dem Radiopartner R.SA sorgt die Veranstaltungsreihe "Snow Fun Reloaded" auch 2018 wieder an den drei Wochenenden, 12. bis 14., 19. bis 21. sowie 26. bis 28. Januar für vielseitige und aktive Tage im Kurort Oberwiesenthal.

Höhepunkt der Veranstaltungsreihe werden die drei unterschiedlichen Themenwochenenden "Ski-Alpin", "Kids on Snow" und "Snowboard, Telemark, Freeski" sein, die bei den kleinen und großen Gästen für jede Menge Abwechslung sorgen - egal ob beim Gästerennen, den Skitests, den Fackelabfahrten oder dem Abendausklang im Pistenblick.

Vorsicht, Schnee!

Ziel der Oberwiesenthaler Tourismuspartner, darunter vier Hoteliers (AHORN Hotels & Resorts, Elldus Resort, Jens Weißflog Hotel und Restaurant und die Rathaushotels) sowie der drei lokalen Partner Fichtelberg Schwebebahn, Vereinigte Skischule Oberwiesenthal und LGO - Liftgesellschaft ist es, den Luftkurort Oberwiesenthal noch besser zu vermarkten und auf dessen Schneesicherheit im Winter hinzuweisen.

Das weit ausgebaute Beschneiungssystem stellt sicher, dass der Skiliftbetrieb von Mitte Dezember bis Ende März und teilweise bis Mitte April bei Temperaturen um den Gefrierpunkt gewährleistet ist.

Radio immer am Start

Das Radioteam wird an allen drei Wochenenden vor Ort an der Freiluftbühne direkt neben der Eisbahn am Fichtelberg moderieren, live von der Veranstaltung berichten und die Eventwochenenden musikalisch begleiten. "Nach der erfolgreichen Neuauflage der Eventreihe in diesem Jahr freuen wir uns umso mehr, im Januar 2018 im Kurort Oberwiesenthal den 'Snow Fun' wieder zu veranstalten.

Gäste können sich auf drei tolle Winterwochenenden mit vielen Après-Skihits von unserem Radiopartner und einem tollen Unterhaltungsproramm für die ganze Familie freuen", betont Julian Mieske, Marketing-Direktor der Ahorn Hotels & Resorts.



Bewerten Sie diesen Artikel:1 Bewertung abgegeben