• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Sachsen

Für Autos gibt es viel Platz

Verkehr Hier kann man Fahrzeuge abstellen

Werdau. 

Die Festmeile erstreckt sich zum Stadt- und Straßenfest wieder vom Markt bis zur August-Bebel-Straße. Der Bereich ist für Autofahrer am Wochenende tabu. Im Umfeld stehen aber zahlreiche kostenlose Stellplätze zur Verfügung, die vor allem auswärtige Besucher nutzen sollten. Sie können ihre Fahrzeuge auf den Parkplätzen an der Uferstraße, Pleißental, Zillestraße und Uhlandstraße abstellen. Zudem steht der Platz der Solidarität zur Verfügung. Auf den Flyern, die in einer Auflage von 15.000 Stück gedruckt und verteilt wurden, gibt es eine gute Parkplatzübersicht. Rathaussprecher André Kleber: "Gästen, die aus Werdau kommen, ist aber durchaus auch ein Spaziergang in die Innenstadt zu empfehlen." Zudem wird erstmals ein S-Bahn-Shuttle mit den Elektromobilen des Autoservice Demmler angeboten. Die Organisatoren weisen zudem darauf hin, dass es im Festgebiet ein Glasflaschenverbot gibt.



Prospekte