window.dataLayer.push({ event: 'cmp_allow_fb', cmp_allow_status: false });
  • Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Chemnitz

Fällungen: Kranke Bäume in Limbach werden entfernt

Natur Gesetzliche Frist noch nutzen

Limbach-Oberfrohna. 

Limbach-Oberfrohna. Regelmäßig werden die Bäume im Stadtgebiet von Stadtgärtnerin Katrin Kretzschmar beziehungsweise von ihr beauftragten Firmen in Augenschein genommen. Ab und zu müssen nicht mehr vitale und augenscheinlich kranke Bäume zur Sicherheit der Bevölkerung gefällt werden. Dabei wird versucht, dies in der gesetzlich möglichen Zeit bis 28. Februar zu erledigen.

Von Borkenkäfern befallen

"Bereits am 20. Februar erfolgt deshalb die Fällung von fünf großen Fichten gegenüber der Sternwiese in Pleißa durch eine Fachfirma", informierte Stadtsprecherin Frances Mildner. Die genannten Bäume sind durch Trockenheit geschwächt und vom Borkenkäfer befallen. An der Hainstraße in Oberfrohna werden nächste Woche vier kleinere Linden und zwei Birken gefällt, die teilweise durch Trockenstress am Absterben sind. Das betrifft laut Stadtverwaltung auch eine Birke, die an der Zufahrt zum Reitplatz am Gemeindewald entfernt werden soll.